Didi & Yannick

Didi und Yannick suchen zusammen ein neues Zuhause, sie sind leider beide mit dem FI-Virus infiziert ("Katzen-AIDS"), was ihnen momentan aber keine Probleme bereitet.

Didi hat dazu leider eine Niereninsuffizienz, daher benötigt er Diätfutter. Bei Yannick wurde felines Asthma diagnostiziert, deshalb braucht er bei akuten Problemen Cortison - dies aber wirklich nur in Notfällen.

Charakterlich sind die beiden super, Yannick ist der Neugierige von beiden und wird zuerst ankommen. Didi ist ein bisschen schüchterner, aber sobald er eine Person kennt, ist er sehr verschmust. Sie sind beide reine Wohnungskatzen, da sie bei uns das Außengehege viel nutzen sollte ein abgesicherter Balkon oder etwas Ähnliches vorhanden sein. Aufgrund ihrer chronischen Erkrankungen sollten sie keinen unkontrollierten Freigang haben.

Wir suchen für die beiden eine ruhige Pflegestelle. Dabei trägt das Tierheim alle Tierarztbehandlungen  in unserer  tierheiminternen Tierarztpraxis und die Kosten für Medikamente und verordnete Spezialfutter.

Ein bisschen Geduld ist gefragt!

Guinness ist ein sehr verschmuster, freundlicher Kater, der jedoch erst etwas Zeit braucht, um anzukommen. Guinness braucht eine spezielle Nierendiät, die er aber gut frisst.  Für den liebenswerten Kater suchen wir einen ruhigen Haushalt, mit lieben Katzenfreunden, die ihm ein schönes Zuhause schenken. Seine neuen Besitzer sollten nicht Vollzeit arbeiten, da er es aus seinem alten Zuhause gewohnt ist nicht lang alleine zu bleiben.